In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Art. 13 und 14 der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden “DSGVO”), und der Artikel 6 und 11 des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte (im Folgenden “LOPDGDD”), das das Recht auf Information bei der Datenerfassung regelt, informieren wir Sie über Folgendes:

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der über die Website erhobenen personenbezogenen Daten ist:

  • Verantwortlich: Grup Eina Digital S.L.
  • VAT NUMBER: B17789215
  • Adresse: c. Itàlia 48, Nau 3 – 17600 Figueres (Girona), España
  • Web-Domäne: einavts.com

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie uns eine E-Mail über das folgende Kontaktformular senden.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Folgende personenbezogene Daten können von uns erfasst werden:

  • Vorname und Nachname.
  • Telefonnummer.
  • E-Mail Adresse.
  • Benutzername und Passwort.
  • Alle anderen Informationen oder Daten, die Sie uns mitteilen möchten.

Wozu verarbeiten wir Ihre Daten?

Grup Eina Digital S.L. kann die personenbezogenen Daten der registrierten Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Kontaktaufnahme mit Nutzern, die dies über das Webformular anfordern.
  • Verwalten Sie den Zugang der registrierten Benutzer zum privaten Bereich.
  • Versenden von kommerziellen Mitteilungen, technischen Bulletins oder Newslettern.

Warum verwenden wir die Daten?

Die Verarbeitung der Daten der registrierten Nutzer basiert auf der folgenden Rechtsgrundlage:

  • Ausführung des Vertrags über die Erbringung von Dienstleistungen (Art. 6.1.b) GDPR): die registrierten Benutzerdaten (Benutzername und Passwort) werden auf der Grundlage des Dienstleistungsvertrags verarbeitet.
  • Einwilligung (Art. 6.1.a) GDPR): für die Kontaktaufnahme auf Anfrage des Nutzers über das Webformular, sowie für die Verwendung bestimmter Cookies.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Die Verarbeitung der Daten zu den beschriebenen Zwecken wird so lange aufrechterhalten, wie es für die Erfüllung des Zwecks ihrer Erhebung erforderlich ist, sowie zur Erfüllung der sich aus der Verarbeitung der Daten ergebenden rechtlichen Verpflichtungen. Unbeschadet der Aufbewahrung, die für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche erforderlich ist und/oder wann immer dies nach den geltenden Rechtsvorschriften zulässig ist.

Grup Eina Digital S.L. verpflichtet sich, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist einzustellen und die Daten in unseren Datenbanken ordnungsgemäß zu sperren.

Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Im Allgemeinen wird Grup Eina Digital S.L. keine persönlichen Daten an Dritte weitergeben, außer in Situationen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn eine Dienstleistung für den normalen Betrieb des Unternehmens und/oder der Website ausgelagert wurde.

Die Lieferanten, die wir für den Betrieb der Website nutzen, sind:

  • Der verwendete Hosting-Anbieter ist OVH HISPANO SL, unter EU (Spanien).
  • Der Anbieter des Dienstes für den Versand von kommerziellen E-Mails, technischen Bulletins oder Newslettern ist Acrelia oder Mailchimp.
  • Grup Eina Digital S.L. der Inhaber der Website-Domäne.

Grup Eina Digital S.L. ist bestrebt, die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten, wenn diese außerhalb des Unternehmens übermittelt werden, und stellt sicher, dass Drittanbieter die Vertraulichkeit wahren und geeignete Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergreifen. Diese Dritten sind verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Informationen in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen behandelt werden.

Darüber hinaus kann es in einigen Fällen gesetzlich vorgeschrieben sein, personenbezogene Daten an öffentliche Stellen oder andere Parteien weiterzugeben, jedoch nur in dem Umfang, der zur Erfüllung dieser gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie sie wahrnehmen?

Sie können Ihre Mitteilungen an uns richten und Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an das folgende -Kontaktformular senden.

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Recht auf Zugang: können Sie Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können jede Änderung Ihrer persönlichen Daten mitteilen.
  • Recht auf Löschung und das Recht auf Vergessenwerden: Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, nachdem diese gesperrt worden sind.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: eine Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten beinhaltet.
  • Recht auf Widerspruch: Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, indem Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.

In einigen Fällen kann Ihr Antrag abgelehnt werden, wenn Sie die Löschung von Daten beantragen, die zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind, oder wenn Sie keinen Nachweis Ihrer Identität vorlegen.

Wenn Sie sich über die Verarbeitung Ihrer Daten beschweren möchten, können Sie außerdem eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten?

Grup Eina Digital S.L. hat die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsniveaus für den Schutz personenbezogener Daten eingeführt und bemüht sich, die ihr zur Verfügung stehenden zusätzlichen technischen Mittel oder Maßnahmen zu installieren, um den Verlust, den Missbrauch, die Änderung, den unbefugten Zugriff und den Diebstahl der übermittelten personenbezogenen Daten zu verhindern.

Nutzen wir soziale Medien?

Grup Eina Digital S.L. hat ein Profil auf Facebook, Twitter, YouTube und LinkedIn. Und sie erkennt an, dass sie für die Verarbeitung der Daten ihrer Nutzer, Follower oder Personen, die über diese Kommentare abgeben, mitverantwortlich ist, obwohl sie von jeder Art von Verantwortung, die sich aus den Kommentaren der Nutzer und Follower in ihren sozialen Netzwerken ergibt, entbunden ist.

Die Mitverantwortung von Grup Eina Digital S.L. wird durch die Verantwortung jedes der oben genannten sozialen Netzwerke begrenzt, die in ihren jeweiligen Datenschutzrichtlinien die Zwecke und Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten festlegen.

Kann die Datenschutzrichtlinie geändert werden?

Diese Datenschutzrichtlinie wurde aktualisiert zum Zeitpunkt 08/02/2021. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen.

Wir verwenden nur unbedingt notwendige Cookies, die nicht Ihrer Zustimmung bedürfen; weitere Informationen finden Sie in unserer Cookies-Politik.